In der Ruhe liegt die Kraft

Perfektion für Präzision - Cerenes begeistert Golfliebhaber.

Reiner Edelstahl. Kunstvoll geschmiedet, sanft schimmernd. Leicht und exakt gelingt der Abschlag, der Schläger grammgenau auf meinen Körper und meine Kraft abgestimmt. Cerenes ist Perfektion für Präzision, entwickelt nach der genialen Idee von Volker Ruhe.

Haben auch Sie Ihre Leidenschaft für Golf entdeckt? Das satte Grün, die wunderschöne Natur und die abwechslungsreich gestalteten Plätze sind ebenso reizvoll wie die Herausforderungen und Erfolgsmomente im Spiel mit dem kleinen weissen Ball. Kaum eine andere Sportart folgt so sehr ihren eigenen Regeln wie Golf. Gelände, Wetter, Konzentration, Präzision und Kraft spielen individuell zusammen, gestalten jeden Schlag spannend und bei jedem von uns anders. Warum aber haben wir, obwohl ganz unterschiedlich in unseren körperlichen Voraussetzungen, eine weitgehend gleiche Ausrüstung? Hat nicht ein kräftiger 2-Meter-Mann andere Ansprüche an die optimale Golfausrüstung als sein zum Beispiel gleich grosser schlanker Flight Partner? Genau diese Frage hat sich Volker Ruhe beim Spiel mit einem Freund gestellt und daraus vor sechs Jahren seine Geschäftsidee für Cerenes entwickelt.

Diese ist ebenso einfach wie überzeugend: Jeder Golfer hat einen anderen Schwungrhythmus, unterschiedliche Schlagkraft und eine individuelle Schlaggeschwindigkeit. Für das perfekte Schlagergebnis sind bei jedem von uns andere Kriterien ausschlaggebend. Darüber möchte ich unbedingt mehr erfahren und mache mich auf den Weg nach Maienfeld im Kanton Graubünden, wo mich der Firmengründer Volker Ruhe im Cerenes Technical Center empfängt. Um die Anforderungen an mein persönliches Golfschläger-Set zu ermitteln, wird via modernster 3D-Doppler-Radar-Messtechnik gearbeitet. Weit über feststehende Daten wie Körpergrösse, Armlänge oder Handgrösse hinaus bezieht die Testreihe, welche nun folgt, meine Bewegung, meine Stärken und Schwächen mit ein. 150 unterschiedliche Schaft/Kopf-Kombinationen stehen für die Datenerhebung zur Verfügung, welche die erfahrenen Fachspezialisten beim ersten Blick auf den Kunden aber sofort eingrenzen können. Schlag um Schlag taste ich mich an das für mich leichteste Schlägergewicht und die optimale Gewichtsverteilung heran, spüre, wie die Schläge sich verändern, verbessern und schliesslich konstant optimale Resultate erreichen. Ich habe mein Schläger-Set gefunden. Massgeschneidert, edel und perfekt auf mein Spiel abgestimmt.

Der hohe Anspruch von Cerenes, den ich im Technical Center erleben durfte, setzt sich selbstredend auch in der Herstellung der High-End- Produkte fort. Das Beste vom Besten ist gerade gut genug: Das Edelstahlmaterial ist von hochwertigster Qualität und für jeden Schlägerkopf aus einem Stück. Die kunstvolle Machart erfolgt nach traditionellen japanischen Schmiedeverfahren, die auf die Herstellung von Samurai-Schwertern zurückgehen. Auch optisch werden Cerenes Schläger zum Highlight: Durch die spezielle, aufwändige PVD-Beschichtung, die in den fünf edlen Farbnuancen Black, Smokey Titanium, Diamond Blue, Glossy Marron oder Gold angeboten wird, werden die Cerenes Schläger-Sets zu einzigartigen Unikaten. Der exklusive Look tut der Qualität übrigens keinen Abbruch – mit einer Schichtstärke im Hundertstel-Millimeter-Bereich bleibt die kundenspezifische Gewichtsverteilung im Schlägerkopf unberührt. Einige der technischen Details, die Volker Ruhe in sechs Jahren Entwicklungszeit perfektioniert hat, bleiben sein Geheimnis.

Mit vier Modell-Sets ist Cerenes derzeit auf dem Markt, sie alle werden auf Basis der Messwerte für den Spieler individualisiert und einzeln angefertigt: «Cerenes tour» ist ein geschmiedetes Muscle Back für fortgeschrittene Spieler, das sich durch klassisches Blade Design, schmale Topline und sehr schmale Sohle auszeichnet. Fehlerverzeihend und mit hervorragender Distanzkontrolle überzeugt «Cerenes pro», dessen schmale Sohle und schmale Topline vor allem mittelhohe Flugbahnen des Balles ermöglicht. Für hohe Flugbahnen und sehr gute Distanzkontrolle ist das geschmiedete schlanke Cavity Back Design der «Cerenes draw»-Serie geeignet. Last but not least sorgt «Cerenes fun» mit schmaler Topline und breiter Sohle für eine sehr hohe Flugbahn und ein solides, weiches Gefühl im Treffmoment. In Ergänzung zu den Eisen bietet Cerenes auch die passenden Putter und exklusive Leather Bags an. Meine Begeisterung ist mir anzusehen – wer würde angesichts dieser massgeschneiderten Kostbarkeiten nicht am liebsten sofort zum nächsten Abschlag gehen?

No items found.
HOCHEDEL Print Magazin abonnieren